Atemtraining Coaching / Beratung Massage Zürich

Atem-Retreat im Kiental

AtemRetreat

8. – 11. Juni 2018

und

21. – 24. September 2018 im Kiental, Berner Oberland
Start: Feitag um 10 Uhr | Ende: Montag um 16 Uhr

 

Nutze die Kraft deines Atems:
Befreie dich von alten Programmierungen und erlebe die Leichtigkeit des Seins!

Die Transformationskraft des Atems entwickelt sich am stärksten, wenn mehrere Sessions hintereinander erfolgen. Wenn du also mit einem Thema einen riesen Schritt weiterkommen möchtest, tiefer mit dir Selbst in Kontakt kommen willst, mehr (Herz) Öffnung und Energie dir wünschst, dann kann ich dir diesen Atem-Retreat nur wärmstens empfehlen!
Am Nachmittag kannst du dir Ruhe gönnen, dich zurückziehen, lesen oder mit uns die wunderschöne Natur im Kiental geniessen. Es gibt eine Sauna und für das ultimative Körper-Wohlgefühl biete ich auch Trager und Esalen Massagen an (im Preis nicht inkl.)!

Das erwartet dich:

  • 8 Atemsessions (2 Atemsessions pro Tag) in der kleinen Gruppe (max 8 Personen)
  • Persönliches Coaching und Begleitung – 2 Coaches
  • Bewegung, Meditation, Spiele, Spass, Entspannung

Und führt zu:

  • Achtsamkeit, vertiefte Wahrnehmung und mehr Bewusstheit
  • Selbsterkenntnis, nachhaltige Transformation
  • Freude und Selbstsicherheit
  • Vitalität, Balance und inneren Frieden

Trainerinnen: Catherine & Daniela Rusconi

Sprache: Deutsch, Französisch, English (Italienisch & Spanisch)

Ort: Kientalerhof, Kiental, Kt. Bern: Ein Seminarhaus. Sehr nettes Personal, gesunde und feine Küche (auch Vegetarisch, Glutenfrei, oder Rohkost, falls du spezielle Diät machst) Mehr Informationen findest du auf www.kientalerhof.ch

Kosten ohne Logis: 790 CHF

Unterkunft: Vollpension. Von Einzelzimmer (wenige) bis Viererzimmer click here.

Vielen lieben Dank für dieses wunderbare Atem-Retreat. Es war wieder eine sehr wertvolle Zeit und ich konnte jede Menge mit nach Hause nehmen. Den Fluss und die Energie habe ich bei der Arbeit und zuhause gleich eingebracht und fühle mich ganz wunderbar bei.
Eure Unterstützung, die liebevolle Führung sowie das kraftvolle Halten und Aushalten der Energie waren mir eine grosse Hilfe. Ich habe mich bei Euch sicher und aufgehoben gefühlt, was mir ermöglicht hat, mich meinen Prozessen hinzugeben und bisherige Widerstände zu durchbrechen.

 

Wollte mich nochmals herzlich bedanken für die 4 schönen Tage im Kiental!Ich fand die Tage gut organisiert, die Zeiten zwischen den Sessions waren nicht vollgepackt mit Programm, was ich als sehr angenehm empfand. Die Sessions selbst waren für mich sehr intensiv und auf eine befreiende Art anstrengend, es wurde sehr individuell gearbeitet, jede und jeder bekam genügend Raum für seine individuellen Themen. Auch den Austausch vor dem Atmen war hilfreich und interessant, obwohl es meinerseits viel Mut gebraucht hat mich auf diese Weise zu öffnen. Die Gruppengrösse von 5 Leuten war ebenfalls ideal.
Nach meinem 2 monatigen “Timeout” waren diese 4 Tage im Kiental das Beste was ich tun konnte vor dem Wiedereinstieg ins Arbeitsleben. Ich bekam nochmals eine gute Distanz zum Alltag, konnte mich sammeln und ganz viel positive Energie tanken und einatmen. Die Nervosität und Angst vor dem Neustart waren bis zum Ende des Retreats geschrumpft und blockierten mich um einiges weniger. Im Gegenteil, ich freute mich richtig wieder zurück an die Arbeit zu dürfen und konnte mit einem guten Gefühl starten. Und: der Start ist mir gelungen. Danke:)!